Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.11.2009

Polizei findet 3 Wochen alte Leiche in Düren in Nordrhein-Westfalen

Düren – In Düren in Nordrhein-Westfalen ist gestern Abend die Leiche eines 41-Jährigen gefunden worden. Das teilt die Staatsanwaltschaft Aachen mit. Ein Nachbar bemerkte den Verwesungsgeruch, der aus einer Wohnung des Mehrfamilienhauses drang. Der Mann informierte die Polizei, die dann in der Wohnung die Leiche des 41 Jahre alten irakischen Wohnungsinhabers gefunden hat. Die Obduktion ergab, dass der Tod aufgrund von Stichverletzungen eingetreten ist, wobei der Todeseintritt bis zu drei Wochen zurückliegen kann. Da somit von einem Tötungsdelikt auszugehen ist hat die Mordkommission des Polizeipräsidiums Aachen die Ermittlungen aufgenommen. Das Motiv und die Hintergründe der Tat sind bislang noch unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-findet-3-wochen-alte-leiche-in-dueren-in-nordrhein-westfalen-3977.html

Weitere Nachrichten

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Weitere Schlagzeilen