Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei fahndet nach möglichem Serienmörder

© AP, dapd

06.04.2012

Frankreich Polizei fahndet nach möglichem Serienmörder

Vier Morde vor den Toren von Paris seit November.

Paris – Eine Reihe von mit derselben Waffe begangener Morde hat in Frankreich nur wenige Wochen nach den Terrorakten in Toulouse die Angst vor einem weiteren Serientäter geweckt. Dieselbe halbautomatische Waffe sei für alle vier seit November vor den Toren von Paris begangenen Morde verwendet worden, sagte Staatsanwältin Suzanne Le Queau am Freitag. Das jüngste Opfer wurde am Donnerstag erschossen. Der Täter schoss der 47 Jahre alten Frau in den Kopf und flüchtete auf einem Motorrad.

Bislang gebe es keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund der Taten im Département Essonne, teilten die Behörden mit. Er fürchte, ein Serienkiller stecke hinter den Taten, sagte Innenminister Claude Guéant am Freitag dem Rundfunksender Europe 1. Alle verfügbaren Kräfte würden zur Fahndung nach dem Täter eingesetzt.

Die französischen Behörden befinden sich seit den Anschlägen von Toulouse in erhöhter Alarmbereitschaft. Ein junger Mann erschoss in Südfrankreich bei drei Anschlägen insgesamt sieben Menschen und entkam anschließend auf einem Motorrad. Die Ähnlichkeiten seien besonders bei den drei letzten Morden groß, bei denen den Opfern in den Kopf geschossen worden sei, sagte Le Queau. Alle vier Morde seien in etwa zur selben Tageszeit begangen worden, zwischen 16.00 und 18.00 Uhr.

Der Ablauf der ersten Tat im November sei anders gewesen als bei den drei folgenden, sagte Le Queau. Allerdings sei auch dort dieselbe Waffe benutzt worden. In diesem Fall sei bereits ein Verdächtiger festgenommen worden, der allerdings sein Geständnis widerrufen habe.

Die Behörden versuchen nun zu ermitteln, ob eine einzige Person für die Taten verantwortlich ist. Offen ist auch noch die Frage, ob die Opfer zueinander in Verbindung standen. Die Opfer der ersten beiden Morde hätten im selben Haus gewohnt, sagte die Staatsanwältin, ohne auf weitere Verbindungen einzugehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-fahndet-nach-moeglichem-serienmoerder-49410.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen