Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© dts Nachrichtenagentur

31.08.2012

Köln Polizei befreit entführtes fünfjähriges Mädchen

Mädchen unverletzt und wohlauf.

Köln – In Köln hat ein Sondereinsatzkommando der Polizei am Donnerstagabend die fünfjährige Dilara aus den Händen ihres Entführers befreit. Wie die Behörden mitteilten, sei das Mädchen unverletzt und wohlauf.

Vor rund zwei Wochen entführte der ehemalige Lebensgefährte der Mutter die Fünfjährige auf einem Spielplatz in Aachen. Die Beamten entdeckten dann am Donnerstag beide in einem Kölner Telefonladen am Marktplatz und griffen schnell zu. Der 34-Jährige soll sich nicht gegen seine Festnahme gewehrt haben. Die Fünfjährige wurde ärztlich und psychologisch betreut.

Im Vorfeld der Festnahme führte die Polizei unter anderem mehrere Hausdurchsuchungen durch. Hinweise hatten die Beamten dann auf die richtige Fährte gebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-befreit-entfuehrtes-fuenfjaehriges-maedchen-56315.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen