Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei befragt Thüringer Kommunalpolitiker

© dapd

24.04.2012

Mordfall Bögerl Polizei befragt Thüringer Kommunalpolitiker

Mehrere Politiker aus Ostthüringen werden befragt und um DNA-Proben gebeten.

Erfurt – Im Fall der entführten und ermordeten Bankiersgattin Maria Bögerl aus Baden-Württemberg weitet die Polizei ihre Ermittlungen nach Thüringen aus. Dazu werden dieser Tage mehrere Politiker aus Ostthüringen befragt und um DNA-Proben gebeten, wie die „Thüringer Allgemeine“ (Dienstagausgabe) berichtete. Unter ihnen seien die Bürgermeister von Neustadt und Triptis sowie der ehemalige Landrat des früheren Kreises Pößneck. Die DNA-Abgabe sei freiwillig.

Die Betroffenen waren 2009 Gäste beim 55. Geburtstag des Ehemanns Thomas Bögerl. Einen Verdacht gegen die Politiker soll es indes nicht geben. Maria Bögerl war im Mai 2010 aus ihrem Haus verschwunden. Drei Wochen nach einer gescheiterten Lösegeldübergabe war ihre Leiche gefunden worden. Bis heute gibt es keinen Hinweis auf den Täter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polizei-befragt-thueringer-kommunalpolitiker-52215.html

Weitere Nachrichten

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Polizeiabsperrung

© über dts Nachrichtenagentur

Altenfeld Zwei Kleinkinder bei Familiendrama in Thüringen getötet

Im thüringischen Altenfeld im Ilm-Kreis sind am Donnerstag zwei Kleinkinder im Alter von ein und vier Jahren von ihrem Vater mit einem Messer getötet ...

Weitere Schlagzeilen