Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Schröder

© Jens Büttner / Archiv über dpa

12.03.2015

Politologe Westen finanziert Terror und Krieg indirekt mit

Nicht zuletzt aus diesem Grund sei er ein Verfechter der Energiewende.

Essen – Mit seiner Abhängigkeit von Öl- und Gaslieferungen autoritär geführter Staaten beteiligt sich der Westen nach Einschätzung des Politologen Claus Leggewie indirekt an der Finanzierung von Terror und Krieg.

„Die Tatsache, dass wir unser Gas bei Gazprom kaufen und unser Öl vom Golf beziehen, verschafft diesen Ländern die Ressourcen, um als aggressive Macht aufzutreten und Terror zu sponsern“, sagte der Leiter des Kulturwissenschaftlichen Instituts in Essen in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur.

„Aus den russischen Einnahmen wird die militärische Aggression in der Ukraine finanziert, aus Quellen der Erdöllieferanten erfolgte die Finanzierung des IS.“ Nicht zuletzt aus diesem Grund sei er ein Verfechter der Energiewende, betonte Leggewie: „Eine Energiewende hin zu alternativen Energien wird die Abhängigkeit von derartigen Regimen weiter verringern und mittelfristig beenden.“

Leggewie wertete das russische Vorgehen in der Ostukraine als „kriegerischen Anschlag auf die europäische Integrität und Identität“. Wer Verständnis für die Politik von Präsident Wladimir Putin zeige, habe die Tradition der imperialen West-Expansion Russlands nicht verstanden und nehme die realen Befürchtungen in Polen, den baltischen Staaten und Ungarn nicht ernst.

„Putin geht es darum, die russische Autokratie zu stabilisieren, in einer „Sowjetunion light“, mit dem Segen der Kirche und der Unterstützung einer weitgehend desinformierten Bevölkerung“, sagte Leggewie.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/politologe-westen-finanziert-terror-und-krieg-indirekt-mit-80169.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen