Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Universität Halle

© über dts Nachrichtenagentur

17.08.2015

Politologe Unis sind „klassische Rekrutierungsorte für Islamisten“

„Normalerweise gerät man über Freunde zum Dschihad.“

Berlin – Peter Neumann, Politikwissenschaftler und Leiter des International Centre for the Study of Radicalisation and Political Violence am King`s College in London, spricht im Interview mit „Zeit Campus“ darüber, wie junge Europäer zu islamistischen Terroristen werden: „Universitäten sind klassische Rekrutierungsorte für Islamisten.“

Nur selten passiere, dass sich Leute ausschließlich im Internet radikalisieren oder an einem Straßenstand angesprochen werden: „Normalerweise gerät man über Freunde zum Dschihad. Warum stammen aus so kleinen Orten wie Dinslaken oder Solingen plötzlich 20 Auslandskämpfer? Weil die im selben Fußballverein waren oder auf einer Schule“, so Neumann.

„Der islamistische Terrorismus ist eine Jugendkultur“, sagte Neumann weiter, „viele der Kämpfer sind Anfang oder Mitte zwanzig. In dem Alter durchleben die meisten eine rebellische Phase. Sie wollen, dass die Gesellschaft sie ablehnt.“ Mit der Hilfe von Facebook, Instagram und Twitter untersucht der Wissenschaftler mit seinem Team die Lebensläufe von europäischen Islamisten. Seien Jugendliche vor 30 Jahren noch zum Punk oder Neonazi geworden, um Eltern und Lehrer zu schockieren, so werde man heute Islamist, erklärt er.

Peter Neumann wird aktuell als einer der einflussreichsten Wissenschaftler in der internationalen Terrorbekämpfung angesehen. Er berät Regierungen, Geheimdienste und den UN-Sicherheitsrat. Anfang Oktober erscheint sein neues Buch „Die neuen Dschihadisten: ISIS, Europa und die nächste Welle des Terrorismus“ im Econ Verlag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/politologe-unis-sind-klassische-rekrutierungsorte-fuer-islamisten-87390.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen