Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Politologe Langguth wirft Wulff „Schnäppchenmentalität vor

© Wilson Dias / Agencia Brasil, Lizenz: dts-news.de/cc-by

13.01.2012

Wulff Politologe Langguth wirft Wulff „Schnäppchenmentalität“ vor

Der Bonner Politikwissenschaftler Gerd Langguth hat Bundespräsident Christian Wulff wegen dessen „Luxusurlauben auf Kosten reicher Freunde“ eine „Schnäppchenmentalität“ vorgeworfen.

Bonn – „Viele Unionsleute genieren sich für Wulff“, sagte Langguth, der der CDU angehört, im Interview mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. In der Partei gebe es angesichts der Vorfälle „eine passiv-resignative Stimmung“.

Langguth forderte wie viele andere Unionspolitiker, der Bundespräsident müsse seine Zusage, in den Affären wegen seines Hauskredits und wegen seiner Anrufe bei der „Bild“-Zeitung volle Transparenz zu schaffen, nun einhalten.

Langguth geht nicht davon aus, dass Wulff zurücktritt: „Er wird auf die Vergesslichkeit der Menschen setzen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/politologe-langguth-wirft-wulff-schnaeppchenmentalitaet-vor-33641.html

Weitere Nachrichten

Soldat übt Festnahme

© über dts Nachrichtenagentur

Nachwuchswerbung Bundeswehr will neues Web-TV-Format auflegen

Nach der YouTube-Serie "Die Rekruten" will die Bundeswehr jetzt ein neues Web-TV-Format auflegen. Die neue Serie soll "Soldatinnen und Soldaten im ...

Peter Ramsauer

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Ramsauer warnt vor Zerstörung konservativer Werte

Der frühere Verkehrsminister und CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer hat in der Debatte um die Ehe für alle die CDU davor gewarnt, die letzten konservativen ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Positive Bilanz Schulz lobt SPD-Minister uneingeschränkt

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat wie erwartet eine überaus positive Bilanz der SPD-Minister in der aktuellen Bundesregierung gezogen. "In den ...

Weitere Schlagzeilen