Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alternative für Deutschland AfD

© über dts Nachrichtenagentur

27.10.2015

Politologe AfD wird durch Streit in Union gestärkt

„Der Anti-Merkel-Diskurs innerhalb der Union entpuppt sich als Bumerang.“

Berlin – Der Politologe Albrecht von Lucke rechnet damit, dass aus dem Streit innerhalb der Unionsparteien über den Kurs in der Flüchtlingspolitik die rechtspopulistische AfD gestärkt wird.

„Der Anti-Merkel-Diskurs innerhalb der Union entpuppt sich als Bumerang“, erklärt er in der Tageszeitung „Neues Deutschland“ (Mittwochausgabe). Faktisch spiele dies der AfD in die Hände, die das ganze politische Feld nach rechts verschieben würde.

Unweigerlich hätte dies „österreichische Verhältnisse“ zur Folge, schreibt von Lucke und führt aus: „Jede kleine Zweier-Koalition (nach Rot-Grün also auch Schwarz-Grün) wäre mangels hinreichender Stärke der beiden großen Parteien ausgeschlossen – und Rot-Rot-Grün möglicherweise auch.“ Die große Koalition hätte damit wie in Österreich dauerhaft Bestand und zwar mit „schrumpfenden `Großparteien` und wachsendem rechten Rand“, schlussfolgert der Publizist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/politologe-afd-wird-durch-streit-in-union-gestaerkt-90147.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen