Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Rettungsschirm für Angela Merkel

© dapd

13.02.2013

Politischer Aschermittwoch Rettungsschirm für Angela Merkel

Vor einem Jahr war ein Kellner bei der Bedienung der Kanzlerin gestolpert.

Demmin – Höchste Sicherheit für Angela Merkel (CDU): Weil die Kanzlerin zum Politischen Aschermittwoch der CDU vor einem Jahr in Demmin Opfer einer Bierattacke wurde, gingen die Veranstalter diesmal ganz auf Nummer sicher. Noch bevor die Kellnerin ein Frischgezapftes am Kanzlerinnen-Tisch kredenzte, überreichte der Chef der Lübzer Brauerei am Mittwoch der Regierungschefin einen Rettungsschirm. Der mit greller Werbung versehene Regenschirm sollte Merkel vor überschwappenden Biertabletts schützen.

Vor einem Jahr war ein Kellner bei der Bedienung der Kanzlerin gestolpert. Dabei ergoss sich der Inhalt eines Bierglases in den Nacken von Angela Merkel. Die Kanzlerin nahm es gelassen, ließ sich mit Servietten trockentupfen, marschierte auf das Podium und hielt danach tapfer ihre Büttenrede. Bis heute soll übrigens ungeklärt sein, ob dem Kellner seinerzeit von einem Umstehenden ein Bein gestellt wurde. Der Kellner gehörte am Mittwoch jedenfalls nicht wieder zum Bedien-Team in der ersten Reihe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/politischer-aschermittwoch-rettungsschirm-fuer-angela-merkel-60181.html

Weitere Nachrichten

SPD-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

FDP Lambsdorff lobt Konzept der SPD

Nach dem Parteitag der SPD hat der FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff das Konzept der SPD gelobt: "Bei der SPD weiß man, woran man ist", sagte er in ...

Thorsten Schäfer-Gümbel

© über dts Nachrichtenagentur

Schäfer-Gümbel CDU geht politischer Auseinandersetzung aus dem Weg

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD, Thorsten Schäfer-Gümbel, hat die Wortwahl des SPD-Spitzenkandidaten Martin Schulz, Merkel verübe einen "Anschlag ...

Grüne auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

Schleswig-Holstein Grüne stimmen für „Jamaika-Koalition“

Die Grünen in Schleswig-Holstein haben sich in einer Mitgliederbefragung für eine "Jamaika-Koalition" ausgesprochen. 84,3 Prozent der Mitglieder des ...

Weitere Schlagzeilen