Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Rettungsschirm für Angela Merkel

© dapd

13.02.2013

Politischer Aschermittwoch Rettungsschirm für Angela Merkel

Vor einem Jahr war ein Kellner bei der Bedienung der Kanzlerin gestolpert.

Demmin – Höchste Sicherheit für Angela Merkel (CDU): Weil die Kanzlerin zum Politischen Aschermittwoch der CDU vor einem Jahr in Demmin Opfer einer Bierattacke wurde, gingen die Veranstalter diesmal ganz auf Nummer sicher. Noch bevor die Kellnerin ein Frischgezapftes am Kanzlerinnen-Tisch kredenzte, überreichte der Chef der Lübzer Brauerei am Mittwoch der Regierungschefin einen Rettungsschirm. Der mit greller Werbung versehene Regenschirm sollte Merkel vor überschwappenden Biertabletts schützen.

Vor einem Jahr war ein Kellner bei der Bedienung der Kanzlerin gestolpert. Dabei ergoss sich der Inhalt eines Bierglases in den Nacken von Angela Merkel. Die Kanzlerin nahm es gelassen, ließ sich mit Servietten trockentupfen, marschierte auf das Podium und hielt danach tapfer ihre Büttenrede. Bis heute soll übrigens ungeklärt sein, ob dem Kellner seinerzeit von einem Umstehenden ein Bein gestellt wurde. Der Kellner gehörte am Mittwoch jedenfalls nicht wieder zum Bedien-Team in der ersten Reihe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/politischer-aschermittwoch-rettungsschirm-fuer-angela-merkel-60181.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen