Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CDU wirft NRW-Landesregierung Tatenlosigkeit vor

© dapd

13.02.2013

Politischer Aschermittwoch CDU wirft NRW-Landesregierung Tatenlosigkeit vor

Die eigene Partei sieht Laschet wieder im Aufwind.

Lennestadt – Die nordrhein-westfälische CDU hat den politischen Aschermittwoch zum Frontalangriff auf die rot-grüne Landesregierung genutzt. Parteichef Armin Laschet warf SPD und Grünen auf der Aschermittwochskundgebung im sauerländischen Lennestadt-Kirchveischede Tatenlosigkeit vor. „Es ist ja schön, wenn man Nordrhein-Westfalen im Herzen hat, aber man muss auch Nordrhein-Westfalen im Kopf haben und Konzepte für die Zukunft entwickeln“, sagte er. Der für die Umweltpolitik zuständige Johannes Remmel (Grüne) sei ein „Anti-Bauern-Minister“ und Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) spiele sich als Robin Hood auf.

Die eigene Partei sieht Laschet nach der historischen Wahlniederlage im vergangenen Jahr wieder im Aufwind. „Wir sind wieder da. Wir sind kampfeslustig und wollen eine Alternative sein zu dieser rot-grünen Landesregierung“, sagte der CDU-Chef. Nach der Wahl habe die Partei „Buße getan“, eine ehrliche und offene Wahlanalyse vorgelegt und sich personell neu aufgestellt.

Auch auf die Diskussion über den Rücktritt von Papst Benedikt XVI. und die anhaltende Kritik an der katholischen Kirche ging Laschet vor rund 500 CDU-Anhängern ein. So kritisierte er, dass in Deutschland momentan Stimmung gegen Katholiken gemacht werde und die Tonlage „nicht akzeptabel“ sei. „Da müssen wir einfach einmal widersprechen. Ein Aufschrei von uns ist jetzt erforderlich“, forderte Laschet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/politischer-aschermittwoch-cdu-wirft-nrw-landesregierung-tatenlosigkeit-vor-60183.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen