Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

13.11.2015

Politikwissenschaftler Korte Sturz Merkels „unwahrscheinlich“

„Wer so eine Person versucht zu stürzen, wird mit stürzen.“

Berlin – Der Duisburger Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte hält einen Putsch gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für unwahrscheinlich. Zwar gebe es in der Flüchtlingspolitik unterschiedliche Auffassungen, Merkel aber habe in der Bevölkerung nach wie vor einen „Popularitätspanzer“.

Sie agiere „abseits von Geltungssucht“ und werde von vielen im Land auch nach zehn Jahren im Amt noch als souveräne Krisenlotsin gesehen. „Wer so eine Person versucht zu stürzen, wird mit stürzen“, sagte Korte.

Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) betonte vor dem Hintergrund der jüngsten Äußerungen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zur Flüchtlingspolitik, Schäuble sei „einer der politischen Leistungsträger“ in der Bundesregierung. In der Flüchtlingskrise gebe es eine gemeinsame Verantwortung. „Ich bin überzeugt, dass auch der Kollege Wolfgang Schäuble dazu seinen Beitrag leisten wird“, sagte Altmaier.

Er sei überzeugt davon, dass sich auch der CDU-Bundesparteitag im Dezember hinter Angela Merkel stellen werde. Dann werde deutlich, dass sie in der Union „von der ganz großen Mehrheit getragen“ werde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/politikwissenschaftler-korte-sturz-merkels-unwahrscheinlich-90853.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen