Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Politikerranking: Merkel gewinnt Vertrauen

© dts Nachrichtenagentur

04.01.2012

Umfrage Politikerranking: Merkel gewinnt Vertrauen

Berlin – Von allen Spitzenpolitikern vertrauen die Deutschen einer Umfrage zufolge Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am meisten.

Im Politikerranking des Magazins „Stern“, bei dem die Befragten Punkte zwischen 0 (für „kein Vertrauen“) und 100 (für „sehr großes Vertrauen“) vergeben konnten, erhielt sie im Schnitt 62 Punkte. Im Vergleich zum letzten Ranking Anfang November 2011 ist dies ein Plus von 3 Punkten. Es ist Merkels bester Wert seit Juni 2010.

Ex-Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) fällt um 2 auf 56 Punkte. Er liegt damit 6 Punkte hinter Merkel auf Platz zwei. Auch SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier büßt Vertrauen ein, er kommt mit 55 Punkten (-3) auf Rang drei.

Das Ende der Skala belegen zwei Spitzenpolitiker der FDP. Parteichef und Wirtschaftsminister Philipp Rösler bricht um 5 Punkte ein und landet mit 30 Punkten auf dem vorletzten Platz. Außenminister Guido Westerwelle verbessert sich zwar um 1 Punkt, bildet mit insgesamt 28 Punkten aber weiter das Schlusslicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/politikerranking-merkel-gewinnt-vertrauen-32862.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Weitere Schlagzeilen