Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

03.02.2015

Nach Urteil in Leipzig Politiker mahnen schnellen Kita-Ausbau an

„Das ist ein Warnschuss an alle politisch Verantwortlichen.“

Berlin – Nach dem Urteil des Landgerichts Leipzig zu Kita-Plätzen, fordern Politiker einen raschen Ausbau der Kita-Plätze in Deutschland. „Das ist ein Warnschuss an alle politisch Verantwortlichen, in den Kommunen den Kita-Ausbau massiv voranzutreiben“,sagte der familienpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg,der „Bild“ (Dienstag).

Bayerns Familienministerin Emilia Müller (CSU) sagte: „Das Urteil zeigt, dass die Zeit, als Eltern Bittsteller waren, vorbei ist. Eltern pochen heute auf ihr Recht. Bayern hat hier bereits frühzeitig ein milliardenschweres Ausbauprogramm vorgelegt.“

Der Deutsche Städtetag sprach von einer Einzelfallentscheidung und verwies darauf, dass das Urteil noch nicht rechtskräftig sei.

Das Landgericht Leipzig hatte am Montag die Stadt Leipzig zur Zahlung von Schadenersatz an drei Familien verurteilt, die für ihre Kleinkinder nicht rechtzeitig einen Kita-Platz gefunden hatten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/politiker-mahnen-schnellen-kita-ausbau-an-77814.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Martin Schulz gegen Große Koalition nach Bundestagswahl

Der SPD-Parteichef und Kanzlerkandidat, Martin Schulz, hat sich von einer möglichen Großen Koalition unter Führung von Bundeskanzlerin Merkel, nach der ...

SPD-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Sonderparteitag beschließt Wahlprogramm einstimmig

Der außerordentliche SPD-Bundesparteitag hat das Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 ohne Gegenstimmen beschlossen - bei einer Enthaltung. "Mit dem ...

Solidaritätszuschlag

© über dts Nachrichtenagentur

Schäuble Soli-Abschaffung vor 2030 möglich

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich offen dafür gezeigt, den Solidaritätszuschlag früher als bis zum Jahr 2030 abzuschaffen. "Natürlich ...

Weitere Schlagzeilen