newsburger.de Nachrichten aus aller Welt

Plenarsaal Bundestag 2012
© JesterWr / CC BY-SA 3.0

Schneider AfD steht nicht auf Boden des Grundgesetzes

Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider, hat zu rechtsstaatlicher Härte gegen die AfD aufgerufen und die Beobachtung durch den Verfassungsschutz begrüßt. "Die Demokraten müssen auf rechtsstaatlichem Wege Härte ...

Nach Störungen Middelberg fordert „Besucher-Verbot“ für AfD-Abgeordnete

Nach Störungen durch AfD-Besucher am Mittwoch im Bundestag fordert die Unionsfraktion ein "Besucher-Verbot" für einzelne AfD-Abgeordnete. "Wer Personen in den Bundestag einschleust, die nicht ,besuchen', sondern agitieren sollen, muss scharfe Konsequenzen spüren", ...

Klöckner Gastronomie keine zu frühe Öffnung versprechen

Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat die Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten aufgerufen, bei ihren nächsten Entscheidungen über weitere Corona-Maßnahmen der Gastronomie keine zu frühe Wiedereröffnung zu versprechen. ...

Homeoffice-Gesetz Heil will an Arbeitszeiterfassung für Heimarbeit festhalten

Bericht AfD-Landtagsabgeordneter schrieb Texte für rechte Youtuberin

Corona-Impfzentren NRW rechnet mit Kosten von 100 Millionen Euro

Rüddel Neues Corona-Gesetz sorgt für rechtsstaatliche Klarheit

Corona-Krise Göring-Eckardt fordert Betreuungsgarantie an Schulen

FDP-Chef Lindner Infektionsschutzgesetz ist „Blankoscheck“

Karliczek Schutzmaßnahmen an Schulen ausreizen

Coronavirus Lauterbach fordert Ausweitung der Quarantäne-Regelungen

"Falsche Prioritäten" Linke kritisieren Aufrüstung in Zeiten der Corona-Krise

Novemberhilfen Göring-Eckardt macht Druck

Grünen-Spitze NRW ist unvorbereitet in die zweite Welle geschlittert

Nach Corona-Fällen Künast will alle Pelztierfarmen in Europa schließen

Corona-Verstöße Laschet gegen „Denunziantentum“

CDU Röttgen warnt von Nachlässigkeit wegen Corona-Impfstoff

Coronavirus Laschet schließt weitere Teil-Lockdowns nicht aus

Jahrestag der Reichspogromnacht Lambrecht will gegen Verschwörungsmythen Vorgehen

"Querdenken"-Demonstration Union kritisiert Leipziger Oberverwaltungsgericht