Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Norbert Lammert

© über dts Nachrichtenagentur

30.07.2013

"Lammertplag" Polenz verteidigt Lammert gegen Plagiatsvorwürfe

„Anonymität dessen, der etwas behauptet, immer fragwürdig.“

Berlin – Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Ruprecht Polenz (CDU), hat Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) gegen Plagiatsvorwürfe verteidigt.

„Ich finde die Anonymität dessen, der etwas behauptet, immer fragwürdig“, sagte er der „Berliner Zeitung“. „Und ich habe keinen Zweifel, dass die Aussage von Norbert Lammert, er habe seine Doktorarbeit nach bestem Wissen und Gewissen angefertigt, stimmt und dass die Universität Bochum zu dem gleichen Ergebnis kommt.“

Auf die Frage, ob die Vorwürfe bei Lammerts möglicher Wiederwahl zum Parlamentspräsidenten eine Rolle spielen werden, antwortete Polenz klar: „Nein.“

Die Bildungsexpertin der Linksfraktion, Petra Sitte, erklärte: „Die Universität Bochum prüft das jetzt. Und Punkt.“ Sie fügte hinzu: „Die Arbeit ist von 1974. Und es hat sich einiges geändert in der Wissenschaft. Es ist fraglich, ob die Maßstäbe von damals auch heute gelten.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polenz-verteidigt-lammert-gegen-plagiatsvorwuerfe-64286.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen