Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.04.2010

Polen streitet über Beisetzungsort für Präsidenten Kaczynski

Warschau – Nach dem Tod des Präsidenten Lech Kaczynski am Samstag ist in Polen ein Streit um den Begräbnisort des Staatschefs ausgebrochen. Anstoß dafür ist das Vorhaben des Kardinals Stanislaw Dziwisz, wonach Kaczynski und seine Frau Maria in der Wawel-Kathedrale in Krakau beigesetzt werden sollen. Die Kathedrale ist der traditionelle Bestattungsort polnischer Könige und Nationalhelden. Zu Zeiten der Monarchie war die Wawel-Burg, zu der auch ein Schloss gehört, Sitz der Könige Polens.

„Die Entscheidung, ihn auf dem Wawel zu begraben, ist hastig und emotional“, schrieb gestern die polnische Tageszeitung „Gazeta Wyborcza“. Kaczynski neben den wichtigsten politischen und historischen Größen des Landes zu beerdigen sei unangemessen, hieß es weiter. Bereits am Dienstagabend waren Hunderte auf die Krakauer Straßen gegangen, um gegen die Begräbnispläne zu protestieren. Auch im Internet formiert sich der Widerstand, die Protestgruppe „Nein zur Beisetzung Kaczynskis auf dem Wawel“ auf dem Onlinenetzwerk Facebook verzeichnet mehr als 30.000 Mitglieder.

Die Beisetzung Kaczynskis und seiner Frau in der Wawel-Kathedrale soll am Sonntag unter Beteiligung zahlreicher Staats- und Regierungschefs stattfinden. Neben US-Präsident Barack Obama werden auch Bundespräsident Horst Köhler und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/polen-streitet-ueber-beisetzungsort-fuer-praesidenten-kaczynski-9739.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen