Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

„Poldi ist kein Verräter

© dapd

25.03.2012

Wolfgang Niedecken „Poldi ist kein Verräter“

Wolfgang Niedecken versteht Podolski.

Berlin – Wolfgang Niedecken (60), Sänger und Ehrenmitglied des 1. FC Köln, hat Verständnis für einen möglichen Weggang von Lukas Podolski geäußert. „Poldi ist kein Verräter, wir haben ihm viel zu verdanken. Und ich hoffe, dass er bei Arsenal glücklich wird“, sagte der BAP-Frontmann der Wochenzeitung „Welt am Sonntag“. Nationalstürmer Podolski, der heftig vom Londoner Klub umworben wird, sei inzwischen reifer als beim Wechsel zu den Bayern. „Er ist ein Fußballgenie, ein Weltstar“, sagte Niedecken, der in der vergangenen Woche mit dem Echo für sein Lebenswerk geehrt wurde.

Demnächst will der 60-jährige Sänger der Kölner Kultband den Star auch wieder live spielen sehen. Nach seinem Schlaganfall am 2. November 2011 plant Niedecken in zwei Wochen wieder einen Besuch im Kölner Stadion. Denn eigentlich könne er „nicht klar denken, wenn der FC spielt und ich nicht dabei bin oder im Fernsehen zuschauen kann“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/poldi-ist-kein-verraeter-47452.html

Weitere Nachrichten

Schüler

© Ralf Roletschek - fahrradmonteur.de / CC BY-NC-ND 3.0

Mobbing an Schulen Lehrerverband fordert „Kultur des Hinschauens“

Der Deutsche Philologenverband hat mit Blick auf die aktuelle Schul-Studie "Pisa 2015" dazu aufgerufen, Mobbing an Schulen sehr ernst zu nehmen. Gefordert ...

Sylvie Meis

© JCS / CC BY 3.0

Sylvie Meis „Hamburg bleibt meine Heimat“

Auch an der Seite ihres Traummanns Charbel Aouad (35) hält Sylvie Meis (39) Hamburg die Treue. "Diese Stadt ist meine Heimat und sie wird es bleiben", ...

Palma de Mallorca

© Thomas Wolf, foto-tw.de / CC BY-SA 3.0 DE

Palma de Mallorca Auto rast in Menschengruppe

Ein Autofahrer nordafrikanischer Herkunft ist am Samstagmorgen mit dem Auto in der bereits belebten Innenstadt Palma de Mallorcas an einer ...

Weitere Schlagzeilen