Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

22.12.2011

Niederlande Pokalspiel Niederlande: Torwart tritt Fan nach Attacke

Amsterdam – In der Achtelfinal-Partie des Pokalspiels zwischen Ajax Amsterdam und AZ Alkmaar ist es zu einer schweren Auseinandersetzung zwischen einem Fan und dem AZ-Torwart gekommen.

Wie die Zeitung „De Telegraaf“, berichtet sei ein betrunkener Ajax-Fan auf den Keeper losgestürmt. Dieser verteitigte sich daraufhin „begreiflicherweise“, urteilte das Blatt und trat den Fan als er bereits am Boden lag. Dafür kassierte der Alkmaar-Torwart eine rote Karte.

Als Konsequenz daraus nahm Alkmaars empörter Trainer Gert Jan Verbeek seine Mannschaft vom Platz. Das Spiel war damit beim Stand von 0:1 in der 37. Minute beendet. „Ich habe gesehen, dass Esteban attackiert wurde und sich verteidigt hat“, sagte der verständnisvolle Ajax-Coach Frank de Boer.

Der Angreifer wurde festgenommen. Abgesehen von einem Strafverfahren droht ihm nun ein lebenslanges Stadionverbot.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pokalspiel-niederlande-torwart-tritt-fan-32038.html

Weitere Nachrichten

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Martin Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Mainz 05 trennt sich von Trainer Martin Schmidt

Der 1. FSV Mainz 05 hat sich von Trainer Martin Schmidt getrennt. Das teilte der Verein am Montag mit. Das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit betreffe auch ...

Linienrichter beim Fußball mit Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga TSV 1860 rutscht in Abstiegsrelegation

Der VfB Stuttgart und Hannover 96 steigen in der kommenden Fußball-Saison direkt in die Bundesliga auf - Braunschweig muss in die Relegation. Die ...

Weitere Schlagzeilen