Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Lukas Podolski 2012 FC Arsenal

© Ronnie Macdonald / CC BY 2.0

20.09.2016

"Die Garde der Löwen" Podolski will häufiger als Synchronsprecher arbeiten

„Meine Hauptaufgabe soll der Fußball bleiben.“

Köln – Fußballstar Lukas Podolski würde gerne häufiger als Synchronsprecher arbeiten. „Es macht auf jeden Fall Spaß. Wenn man dann am Ende die Serie sieht und sich selbst im Fernsehen hört, kriegt man noch mehr Lust darauf“, sagte Podolski dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Dienstag-Ausgabe).

Podolski spricht in der Zeichentrick-Serie „Die Garde der Löwen“ ein Stachelschwein. „Meine Hauptaufgabe soll der Fußball bleiben, aber wenn solche Anfragen in Zukunft kommen, würde ich es wieder machen.“

Der Fußballer erwartet, dass seine Mitspieler bei Galatarsaray Istanbul zu seinem Nebenjob „den ein oder anderen Kommentar“ abgeben werden. „Aber damit muss man rechnen, wenn man so etwas macht.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/podolski-will-haeufiger-als-synchronsprecher-arbeiten-95198.html

Weitere Nachrichten

Max Kruse 2015 Mönchengladbach

© Heynckesjupp / CC BY-SA 4.0

Kruse Gladbach zu verlassen war nicht die beste Entscheidung

Der verletzte Bremer Angreifer Max Kruse hat es als unglücklich bezeichnet, Borussia Mönchengladbach in Richtung VfL Wolfsburg verlassen zu haben. "Es war ...

Carlo Ancelotti 2012

© Flickr: Carlo Ancelotti / CC BY 2.0

FC Bayern München Ancelotti lernte seine Arbeitsmoral als Sohn armer Bauern

Disziplin und Arbeitsmoral musste Carlo Ancelotti früh lernen, als Sohn armer Bauern in Norditalien. "Wir arbeiteten sehr hart, vor allem mein Vater und ...

Diego Benaglio 2008

© Reto Stauffer, sportreporter.ch / CC BY-SA 2.0 DE

VfL Wolfsburg Kapitän Diego Benaglio verlängert vorzeitig bis 2019

Torwart Diego Benaglio hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert und bleibt bis zum 30. Juni 2019beim VfL Wolfsburg. Der Schweizer war im Januar 2008 vom ...

Weitere Schlagzeilen