Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Plagiatsaffäre um Karl-Theodor zu Guttenberg wird verfilmt

© dts Nachrichtenagentur

11.10.2011

Karl-Theodor zu Guttenberg Plagiatsaffäre um Karl-Theodor zu Guttenberg wird verfilmt

Unterföhring – Die Plagiatsaffäre um Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wird verfilmt. Bei der Besetzung des Films mit dem Titel „Der große Bruder“ setzen SAT.1 und teamWorx auf Deutschlands Schauspiel-Elite: Jan Josef Liefers als Karl-Theodor zu Guttenberg, Anja Kling als Stephanie zu Guttenberg, Henning Baum als Spin-Doctor sowie Annette Frier und Hans-Werner Meyer – für diese Schauspieler werde der Film exklusiv entwickelt.

Das Drehbuch für die Satire stammt von „Grimme“-Preisträgerin Dorothee Schön, als Regisseur konnte „Oscar“-Gewinner Jochen Alexander Freydank gewonnen werden. Drehstart von „Der große Bruder“ ist voraussichtlich März 2012.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/plagiatsaffaere-um-karl-theodor-zu-guttenberg-wird-verfilmt-29492.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen