Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

PKK-Anhänger besetzen RTL-Zentrale

© gemeinfrei

28.09.2011

RTL PKK-Anhänger besetzen RTL-Zentrale

Köln – Anhänger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK haben seit 16.30 Uhr die Zentrale des Kölner Senders RTL besetzt. Das berichtet die „Kölnische Rundschau“ auf ihrer Internetseite.

Ein Polizeisprecher betätigte die Aktion. Demnach seien etwa 30 Personen in das Sendehaus eingedrungen und hätten die Studios und die Räume der Redaktion des Boulevardmagazins „Explosiv“ besetzt. Die Aktion sei nach Angaben der Polizei friedlich verlaufen. Die PKK-Anhänger fordern, dass der Sender Material zeigt, welches zur Befreiung von PKK-Gründer Abdullah Öcalan aufruft.

Zur Zeit finden Verhandlungen zwischen den PKK-Anhängern, der Polizei und dem Sender statt. Mehrere Streifenwagen sind vor Ort und eine Hundertschaft sei aus Brühl auf dem Weg. RTL habe jedoch noch keine Strafanzeige gestellt, so dass die Polizei noch nicht mit der Räumung beginnen kann.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pkk-anhaenger-besetzen-rtl-zentrale-28852.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen