Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Piratin fordert Live-Übertragung von Kabinettssitzungen

© dapd

22.01.2012

Piraten Piratin fordert Live-Übertragung von Kabinettssitzungen

“Dann merken die Bürger plötzlich, dass Politiker völlig normal sind”.

Hamburg – Die politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, Marina Weisband, wünscht sich eine Live-Übertragung von Sitzungen des Bundeskabinetts. “Wenn jede Fraktionssitzung und jedes Kabinettstreffen öffentlich ist, dann merken die Bürger plötzlich, dass Politiker völlig normal sind”, sagte Weisband dem Nachrichtenmagazin “Der Spiegel”. “Sie werden dann als Menschen erkennbar, die auch nicht alles wissen, die Fehler machen und schreien, die sich manchmal sogar beleidigen.”

Für ihre eigene Partei gab Weisband das Ziel aus, sich selbst überflüssig zu machen. Wunsch sei, “dass die anderen Parteien sich ganz doll an den Kopf fassen, Angst vor den Piraten kriegen und anfangen, unsere Ideen zu klauen”, sagte sie. “Wenn die anderen unsere Ideen stehlen, könnten wir uns guten Gewissens auflösen.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/piratin-fordert-live-ubertragung-von-kabinettssitzungen-35496.html

Weitere Nachrichten

Europaflagge

© über dts Nachrichtenagentur

Merz Europa muss seine Interessen notfalls gegen die USA durchsetzen

Europa muss in den Augen des CDU-Politikers und Chefs der Atlantikbrücke, Friedrich Merz, angesichts der Regierung von Donald Trump seine Interessen ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Schmidt für weniger Zucker und Fett in Lebensmitteln

Der für Ernährung zuständige Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat ein Strategiepapier vorgelegt, wonach industriell gefertigte ...

Kim Jong-un

© Thierry Ehrmann / CC BY 2.0

Bericht Nordkorea feuert Rakete in japanische Gewässer

Nordkoreas Regierung um Machthaber Kim Jong Un hat die internationale Gemeinschaft erneut mit einem Raketenabschuss provoziert. Wie das US-Pazifikkommando ...

Weitere Schlagzeilen