Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Piratenpartei verwechselt Freiheit mit Anarchie

© dapd

25.03.2012

Lindner Piratenpartei verwechselt Freiheit mit Anarchie

„In deren Reihen gibt es vielleicht ein paar Liberale, aber die Partei insgesamt ist nicht liberal“.

Berlin – Führende FDP-Politiker haben die Piratenpartei scharf angegriffen. „In deren Reihen gibt es vielleicht ein paar Liberale, aber die Partei insgesamt ist nicht liberal“, sagte der designierte FDP-Landesvorsitzende in Nordrhein-Westfalen, Christian Lindner, der in Berlin erscheinenden Wochenzeitung „Welt am Sonntag“.

Lindner fügte hinzu: „Die Piraten verwechseln Freiheit mit Anarchie, wie man bei ihren Diskussionen über das geistige Eigentum im Internet sehen kann.“ Die Piraten hätten weder ein klar umrissenes Programm noch eine definierte Zielgruppe, kritisierte Lindner. „Sie sind eine Projektionsfläche.“

FDP-Generalsekretär Patrick Döring wirft den Piraten Ideenklau bei den Liberalen vor: „Wer bei den Piraten Liberalität sucht, sollte auf das Original statt auf das Plagiat setzen“, sagte Döring der Zeitung „Bild am Sonntag“.

Piratenchef Sebastian Nerz erwiderte, seine Partei müsse „nicht abschreiben“. Piraten hätten „ein eigenes Verständnis von liberaler Politik“, das sich „an Bürgerrechten und nicht an Firmen orientiert“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/piratenpartei-verwechselt-freiheit-mit-anarchie-47356.html

Weitere Nachrichten

Lammert Norbert CDU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

Lammert „Verheerende Entwicklung im Europarat“

Bundestagspräsident Norbert Lammert attestiert dem Europarat in Straßburg den Eindruck einer "verheerenden Entwicklung". In einem Interview mit dem ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Geplatztes Treffen mit Netanjahu Israelischer Botschafter widerspricht Gabriel

Die Israel-Reise von Sigmar Gabriel (SPD) sorgt weiter für Wirbel. Die Frage, wer Schuld am geplatzten Treffen zwischen dem deutschen Außenminister und dem ...

Norbert Röttgen CDU

© Wolfgang Henry / CC BY-SA 3.0 DE

CDU Röttgen fordert Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen (CDU), hat sich vehement für einen Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der ...

Weitere Schlagzeilen