Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Recep Tayyip Erdogan

© über dts Nachrichtenagentur

21.07.2017

Piratenpartei „Die Zeiten freundlicher Worte und Deals mit Erdogan sind vorbei“

Die Oppositionsparteien müssten stärkere Unterstützung erfahren.

Berlin – Die Piratenpartei hat die verschärften Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für die Türkei als „längst überfällig“ begrüßt – und eine schärfere Gangart gegenüber der türkischen Regierung angemahnt.

„Die Gesamtheit der türkischen Oppositionsparteien muss seitens der deutschen Bundesregierung stärkere Unterstützung erfahren. Die Zeiten freundlicher Worte und Deals mit Erdogan sind vorbei“, sagte Björn Semrau, außenpolitischer Sprecher der Piratenpartei, am Freitag.

Mit der Korsan Parti hätten die deutschen Piraten eine türkische Bruderpartei, „die von der Einschränkung der demokratischen Freiheiten und Grundrechte direkt betroffen ist“.

Die Bundesregierung und das Auswärtige Amt stünden „in der Verantwortung und Pflicht, für die Türkei eine deutliche Reisewarnung auszusprechen und mithilfe diplomatischer Beziehungen noch größeren Druck auf Erdogan auszuüben“.

Die Einführung der Todesstrafe müsse darüber hinaus „das Ende der Verhandlungen zwischen Türkei und EU“ darstellen, sagte Semrau.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/piratenpartei-die-zeiten-freundlicher-worte-und-deals-mit-erdogan-sind-vorbei-99588.html

Weitere Nachrichten

Touristen beim Check-in am Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Integrationsbeauftragte zweifelt an unbeschwerten Türkei-Urlauben

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoguz bezweifelt, dass es noch möglich ist, unbeschwert in der Türkei Urlaub zu machen. "Ich hätte ...

Recep Tayyip Erdogan

© über dts Nachrichtenagentur

Gegen Erdogan-Kritiker Türkischer Geheimdienst zunehmend in Deutschland aktiv

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ist besorgt über zunehmende Aktivitäten des türkischen Geheimdienstes in Deutschland. "Wir haben Kenntnis über ...

Peter Altmaier

© über dts Nachrichtenagentur

Altmaier Verhaftungen in der Türkei „rechtsstaatlich hochproblematisch“

Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) hat die jüngsten Entwicklungen in der Türkei und das Vorgehen türkischer Institutionen gegen Ausländer scharf ...

Weitere Schlagzeilen