Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Piraten-Wahlerfolg für die Linke „echte Aufgabe

© dapd

26.03.2012

Dietmar Bartsch Piraten-Wahlerfolg für die Linke „echte Aufgabe“

Der Linkspartei gelingt es nicht mehr, das Protestpotenzial an sich zu binden.

Halle – Vertreter des Reformflügels der Linkspartei würdigen das Ergebnis der Partei bei der Landtagswahl im Saarland als Erfolg des dortigen Spitzenkandidaten Oskar Lafontaine. „Bei den bundespolitischen Rahmenbedingungen ist das ein sehr gutes Ergebnis“, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch der Onlineausgabe der „Mitteldeutschen Zeitung“. Der Wahlerfolg der Piraten sei für die Linke „eine echte Aufgabe“.

Der Landesvorsitzende von Mecklenburg-Vorpommern, Steffen Bockhahn, erklärte: „Mit über 16 Prozent kann man die Wahl durchaus als Erfolg bezeichnen. Dafür muss man sich nicht schämen.“ Die Piraten zeigten jedoch, dass es der Linkspartei nicht mehr ausreichend gelinge, das Protestpotenzial in der Gesellschaft an sich zu binden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/piraten-wahlerfolg-fuer-die-linke-eine-echte-aufgabe-47503.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Alter Panzer in Afghanistan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Truppenverstärkung in Afghanistan stößt auf Schwierigkeiten

Im Kampf gegen islamistische Rebellen stößt die von der Nato geplante Entsendung von zusätzlichen Truppen nach Afghanistan auf Schwierigkeiten. Die so ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Weitere Schlagzeilen