Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alternative für Deutschland AfD

© über dts Nachrichtenagentur

18.09.2013

Piraten-Chefin AfD geht am rechten Rand auf Stimmenfang

„In den Augen von Bernd Lucke bin ich der Bodensatz .“

Berlin – Die Piraten-Chefin Katharina Nocun hat der eurokritischen Partei Alternative für Deutschland (AfD) vorgeworfen, „ganz konzentriert am rechten Rand“ auf Stimmenfang zu gehen. „Erst haben sie sich nur auf Wirtschaft konzentriert, jetzt wird ganz konzentriert am rechten Rand gefischt“, sagte Nocun in der Fernsehsendung „Stuckrad-Barre“ (Tele5).

Nocun finde dies „richtig schlimm“, schließlich sei sie ja „auch Migrantin“. „In den Augen von Bernd Lucke bin ich der Bodensatz der Gesellschaft.“

Mit Blick auf die NSA-Spähaffäre sagte die Piraten-Chefin, ihre Partei werde in der NSA-Debatte „von den anderen Parteien zermalmt“.

Dennoch will Nocun im Bundestagswahlkampf weiter kämpfen: „Ich bin fest davon überzeugt, dass es gerade in Zeiten des NSA-Skandals eine Partei geben sollte, die sich ganz dem Thema Datenschutz widmet und das nicht nur nebenbei macht.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/piraten-chefin-afd-geht-am-rechten-rand-auf-stimmenfang-65945.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen