Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alternative für Deutschland AfD

© über dts Nachrichtenagentur

18.09.2013

Piraten-Chefin AfD geht am rechten Rand auf Stimmenfang

„In den Augen von Bernd Lucke bin ich der Bodensatz .“

Berlin – Die Piraten-Chefin Katharina Nocun hat der eurokritischen Partei Alternative für Deutschland (AfD) vorgeworfen, „ganz konzentriert am rechten Rand“ auf Stimmenfang zu gehen. „Erst haben sie sich nur auf Wirtschaft konzentriert, jetzt wird ganz konzentriert am rechten Rand gefischt“, sagte Nocun in der Fernsehsendung „Stuckrad-Barre“ (Tele5).

Nocun finde dies „richtig schlimm“, schließlich sei sie ja „auch Migrantin“. „In den Augen von Bernd Lucke bin ich der Bodensatz der Gesellschaft.“

Mit Blick auf die NSA-Spähaffäre sagte die Piraten-Chefin, ihre Partei werde in der NSA-Debatte „von den anderen Parteien zermalmt“.

Dennoch will Nocun im Bundestagswahlkampf weiter kämpfen: „Ich bin fest davon überzeugt, dass es gerade in Zeiten des NSA-Skandals eine Partei geben sollte, die sich ganz dem Thema Datenschutz widmet und das nicht nur nebenbei macht.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/piraten-chefin-afd-geht-am-rechten-rand-auf-stimmenfang-65945.html

Weitere Nachrichten

Wilde Müllkippe

© Dezidor / CC BY 3.0

Bericht Immer mehr Umweltdelikte in Deutschland

Die Staatsanwaltschaften in Deutschland ermitteln immer häufiger wegen Umweltdelikten wie illegale Müllentsorgung oder Verschmutzung von Gewässern, Luft ...

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

DStGB Kommunen gegen Abschaffung von Kita-Gebühren

Der Städte- und Gemeindebund stellt sich gegen die von der SPD geforderte generelle Abschaffung von Kita-Gebühren. "Da Eltern mit geringem Einkommen ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Türkei Schriftsteller Orhan Pamuk wirft dem Staat Willkür vor

Der türkische Schriftsteller und Nobelpreisträger Orhan Pamuk wirft dem türkischen Staat Willkür im Umgang mit seinen Bürgern vor. Er bezieht sich auf die ...

Weitere Schlagzeilen