Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Pilot im Cockpit

© über dts Nachrichtenagentur

02.04.2014

Pilotenstreik CDU-Wirtschaftsrat fordert Reform des Tarifrechts

Nahles setze die falschen Schwerpunkte in ihrem Ressort.

Berlin – Als Konsequenz aus dem Pilotenstreik bei der Lufthansa fordert der Wirtschaftsrat der CDU von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) eine Reform des Tarifrechts. „Die massive Erpressbarkeit der gesamten Wirtschaft durch Streiks an Schaltstellen der Infrastruktur ist so nicht mehr hinnehmbar“, sagte der Generalsekretär des Rats, Wolfgang Steiger, „Handelsblatt-Online„.

„Wenn kleinste Berufsgruppen ihre Sonderstellungen ausnutzen und bundesweit Transportsysteme stilllegen können, müssen die notwendigen Konsequenzen gezogen werden.“ Nahles setze die falschen Schwerpunkte in ihrem Ressort, kritisierte Steiger. „Wo bleibt der Gesetzentwurf aus dem Bundesarbeitsministerium zur Tarifeinheit?“

Scharfe Kritik äußerte Steiger auch am Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). „Die DGB-Gewerkschaften im Öffentlichen Dienst haben über Jahre durch ihre Tarifpolitik Berufsgruppen abspenstig gemacht und so den Erosionsprozess befördert“, sagte der CDU-Politiker und fügte hinzu: „Jetzt muss der Gesetzgeber die Fehlentwicklung einfangen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pilotenstreik-cdu-wirtschaftsrat-fordert-reform-des-tarifrechts-70316.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen