Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

01.04.2010

Pilotengewerkschaft akzeptiert Schlichtung im Tarifstreit

Frankfurt – Die Deutsche Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) wollen ihren Tarifstreit über eine Schlichtung lösen. Wie die VC heute in Frankfurt am Main mitteilte, habe man den Vorschlag der Fluggesellschaft zum Einsetzen eines Vermittlers akzeptiert. Sollte das Schlichtungsverfahren stattfinden, würde für die Dauer der Verhandlungen eine Friedenspflicht gelten. Die für April angedrohten Streiks wären somit abgewendet. Ende März hatten die Piloten nach einem erneuten Scheitern der Tarifverhandlungen einen Arbeitskampf für den Zeitraum 13. bis 16. April angekündigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pilotengewerkschaft-akzeptiert-schlichtung-im-tarifstreit-9145.html

Weitere Nachrichten

Alter Mann und junge Frau

© über dts Nachrichtenagentur

Tauber Union verzichtet auf Rentenkonzept im Wahlkampf

Die Union verzichtet im Bundestagswahlkampf auf ein eigenes Rentenkonzept. "Bis 2030 ist die Rente solide aufgestellt. Alles weitere sollten wir jenseits ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Europäische Zentralbank EZB lässt Leitzins unverändert

Die Europäische Zentralbank (EZB) belässt ihren Leitzins und den Einlagenzins bei 0,00 beziehungsweise minus 0,40 Prozent. Das teilte die Notenbank am ...

Festnahme mit Handschellen

© über dts Nachrichtenagentur

Ostwestfalen Bundesanwaltschaft lässt Terrorverdächtigen festnehmen

Die Bundesanwaltschaft hat am Mittwoch in Ostwestfalen ein mutmaßliches Mitglied der terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) festnehmen ...

Weitere Schlagzeilen