Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.02.2010

Piloten haben die Solidarität der Lokführer

Berlin – In der Tarifauseinandersetzung zwischen der Lufthansa und der Gewerkschaft Cockpit springen die Lokführer den Piloten bei. „Die Piloten haben die Solidarität der Lokführer“, sagte der Vorsitzende der Gewerkschaft der Deutschen Lokführer (GdL), Claus Weselsky, der „Rheinischen Post“. In den anstehenden Bahn-Tarifverhandlungen drohen die Lokführer mit Massenstreiks, um ihr Ziel eines Flächentarifvertrags durchzusetzen. „Für die Lokführer hat sich die Wahl der Mittel nicht verändert. Der flächendeckende Arbeitskampf bleibt als Option bestehen, sollte der Verhandlungsprozess nicht erfolgreich verlaufen“, so Weselsky. Auch Privatbahnen würden in die Streiks einbezogen. „Bei Privatbahnen, wo Tarifverträge gekündigt wurden, befinden wir uns bereits im Streik.“ Es sei ein „Stück aus dem Tollhaus“, wenn Arbeitgeber den Gewerkschaften die Forderungen und Mittel einer Tarifauseinandersetzung diktieren würden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/piloten-haben-die-solidaritaet-der-lokfuehrer-7465.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen