Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Roth + Rau baut Stellen in Sachsen ab

© dapd

06.02.2012

Photovoltaik-Konzern Roth + Rau baut Stellen in Sachsen ab

Auch Verkauf unrentabler Tochtergesellschaften angekündigt.

Hohenstein-Ernstthal – Die Krise der Photovoltaik-Branche hat nun auch den sächsischen Hersteller Roth + Rau erreicht. Wie das börsennotierte Unternehmen am Montagabend nach einer Aufsichtsratssitzung mitteilte, ist im vergangenen Jahr der Umsatz von 285 Millionen auf 208 Millionen Euro eingebrochen und der Auftragseingang nahezu zum Erliegen gekommen. Als Auslöser für die schlechte Bilanz nannte Vorstandsvorsitzender Peter Wagner die schwierigen Marktbedingungen für die Solarbranche sowie “Unsicherheiten im politischen Umfeld” von Partnerunternehmen im asiatischen Raum.

Jede siebte Stelle fällt weg

Als Reaktion darauf kündigte der TecDAX-Konzern ein umfassendes Sparprogramm mit Stellenstreichungen und dem Verkauf unrentabler Tochtergesellschaften an. Von den 420 Beschäftigten am Standort in Hohenstein-Ernstthal erhielten 60 Mitarbeiter ein Abfindungsangebot. Zudem wird die seit Wochen geltende Kurzarbeit fortgesetzt.

Gleichwohl betonte Wagner, dass das Unternehmen auch für die Zukunft plane. “Die derzeitige Lage klingt dramatisch und grausam, birgt aber eine große Chance für die Branche”, sagte der Vorstandschef. So habe der derzeitige Preisverfall zur Folge, dass Solarmodule in Zukunft preisgünstiger würden und ein neuer Verkaufsboom bevor stehe. “Und wenn die nächste Welle kommt, werden wir mit neuen Technologien und einem starken Produktportfolio dabei sein”, sagte Wagner. Für 2012 erwartet das Unternehmen allerdings noch keine spürbare Entspannung der Lage.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/photovoltaik-konzern-roth-rau-baut-stellen-in-sachsen-ab-38434.html

Weitere Nachrichten

Heizkraftwerk

© über dts Nachrichtenagentur

Emissionsrechtehandel-Reform Stahlindustrie fürchtet „Kahlschlag“

Die geplante Reform des Emissionsrechtehandels in der EU hat für Entsetzen in Europas Stahlindustrie gesorgt. Standorte und Jobs seien in Gefahr, warnen ...

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Weitere Schlagzeilen