Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

26.08.2011

Philosoph Glucksmann: Frankreich nach Sturz Gaddafis an Wendepunkt

Paris – Der französische Philosoph André Glucksmann sieht nach dem Sturz des libyschen Diktators Muammar al Gaddafi die französische Politik in Nordafrika an einem Wendepunkt.

„Frankreich hat nun die Wahl: Entweder man kehrt zur früheren Politik zurück – oder man erkennt endlich die weltweite Bedeutung der Menschenrechte an“, sagte Glucksmann dem „Tagesspiegel“.

Der Philosoph kritisierte, dass sich Frankreich in den vergangenen Jahrzehnten bei der Nahost-Politik von der falschen Vorstellung habe leiten lassen, „dass Menschenrechte keine Rolle spielen“. Scharf kritisierte Glucksmann zudem Deutschlands Rolle in der internationalen Politik. „Ich werfe der deutschen Regierung vor, dass sie generell die Macht von Menschenschlächtern akzeptiert“, sagte er.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/philosoph-glucksmann-frankreich-nach-sturz-gaddafis-an-wendepunkt-26723.html

Weitere Nachrichten

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Weitere Schlagzeilen