Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

21.04.2010

Philippinen Drei Tote bei Flugzeugabsturz

Manila – Beim Absturz eines Transportflugzeugs in der Nähe der philippinischen Hauptstadt Manila sind drei Menschen ums Leben gekommen, drei weitere konnten lebend geborgen werden. Informationen örtlicher Behörden zufolge sei das Flugzeug vom Typ Antonov 12 beim Landeanflug in ein Reisfeld gestürzt und in Flammen aufgegangen. Die Maschine war auf dem Weg vom zentralphilippinischen Mactan nach Manila gewesen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/philippinen-drei-tote-bei-flugzeugabsturz-9955.html

Weitere Nachrichten

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit befürwortet Innenstadt-Fahrverbot für Dieselautos

Bei zu hohen Stickoxid-Emissionen wollen künftig einige Großstädte wie Stuttgart, München oder Hamburg älteren Dieselfahrzeugen ganz oder teilweise die ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Frankreich Macron würdigt Kohl als Vorbild für alle überzeugten Europäer

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl als Vorbild für die Europäer und als den Mann, der den Franzosen ein ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Dresden Oberbürgermeister will Helmut Kohl würdigen

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) will den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl in seiner Stadt würdigen. "Wir denken gerade darüber nach, ...

Weitere Schlagzeilen