Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

12.02.2010

Philipp Rösler verteidigt Kopfpauschale

Berlin – Im Finanzstreit um die geplante Gesundheitsreform verteidigt Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) die Kopfpauschale gegen vehemente Kritik. Im Interview mit der „Bild“-Zeitung sagte der Politiker, dass trotz des Einheitsbeitrages eine Krankenschwester nicht dasselbe zahlen müsse wie ein Top-Manager. „Den gleichen Beitrag zahlt sie deshalb nicht, weil sie über Steuern einen Sozialausgleich erhält.“ Den Krankenkassen fehlen 2011 über acht Milliarden Euro, weshalb weitere gesetzliche Kassen Zusatzbeiträge erheben wollen. Dies will Rösler mit seinem Sparpaket verhindern. „Als erstes werden wir bei Arzneimitteln sparen, dann werden wir uns alle anderen Bereiche des Gesundheitssystems ansehen“, so der Minister.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/philipp-roesler-verteidigt-kopfpauschale-6973.html

Weitere Nachrichten

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Stephan Mayer CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Tschetschenische Asylanträge Union verlangt beschleunigte Bearbeitung

Nach den jüngsten Razzien gegen Tschetschenen unter Terrorverdacht hat die Union eine beschleunigte Bearbeitung von Asylanträgen von Tschetschenen durch ...

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Weitere Schlagzeilen