Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

01.06.2011

Philipp Lahm vor EM-Quali gegen Österreich zuversichtlich

Frankfurt/Main – Nationalmannschaftskapitän Philipp Lahm hat sich vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich zuversichtlich gezeigt. „Mit einem Sieg in Österreich können wir einen wichtigen Schritt machen“, sagte der Verteidiger auf einer DFB-Pressekonferenz in Frankfurt/Main. Lahm betonte jedoch, dass die Österreicher nicht unterschätzt werden dürften. Es gebe keine Nationen mehr, die „einfach im Vorbeigehen“ geschlagen werden könnten, so der Bayern-Profi.

Die deutsche Nationalmannschaft trifft am Freitag (Anstoß: 20:30 Uhr) in Wien auf Österreich. Am nächsten Dienstag folgt das EM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan in Baku. Nach den verletzungsbedingten Ausfällen der vergangenen Tage umfasst das DFB-Aufgebot für die beiden EM-Qualifikationsspiele nur noch 19 Feldspieler und drei Torhüter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/philipp-lahm-vor-em-quali-gegen-oesterreich-zuversichtlich-21051.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen