Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Pforzheim ruft zu Demonstration auf

© dapd

22.02.2012

"Fackeln aus!" Pforzheim ruft zu Demonstration auf

„Ein unmissverständliches Zeichen“ gegen die Kundgebung der Rechtsextremisten und Neonazis setzen.

Pforzheim – Unter dem Motto „Fackeln aus!“ wollen Bürger am Donnerstagabend (23. Februar) in Pforzheim gegen einen geplanten Aufmarsch von Rechtsextremen demonstrieren. Oberbürgermeister Gert Hager (SPD) rief die Bürger dazu auf, in großer Zahl zur Kundgebung um 19.15 Uhr auf den Marktplatz zu kommen, um „ein unmissverständliches Zeichen“ gegen die Kundgebung der Rechtsextremisten und Neonazis zu setzen.

Der rechtsextreme Verein „Ein Herz für Deutschland“ will – wie schon in den Jahren zuvor – mit einer „Fackelmahnwache“ auf dem Pforzheimer Wartberg an die Opfer eines britischen Luftangriffs vom 23. Februar 1945 erinnern. Die Stadt Pforzheim war vor Gericht mit einem Verbot von Fackeln bei der Kundgebung gescheitert. Sie hatte unter anderem geltend gemacht, dass die Veranstaltung der Rechtsextremen für den gleichen Tag geplant ist, an dem in Berlin und bundesweit offiziell der zehn Mordopfer der rechtsextremen Zwickauer Terrorzelle gedacht wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pforzheim-ruft-zu-demonstration-auf-41671.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen