Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Pforzheim ruft zu Demonstration auf

© dapd

22.02.2012

"Fackeln aus!" Pforzheim ruft zu Demonstration auf

„Ein unmissverständliches Zeichen“ gegen die Kundgebung der Rechtsextremisten und Neonazis setzen.

Pforzheim – Unter dem Motto „Fackeln aus!“ wollen Bürger am Donnerstagabend (23. Februar) in Pforzheim gegen einen geplanten Aufmarsch von Rechtsextremen demonstrieren. Oberbürgermeister Gert Hager (SPD) rief die Bürger dazu auf, in großer Zahl zur Kundgebung um 19.15 Uhr auf den Marktplatz zu kommen, um „ein unmissverständliches Zeichen“ gegen die Kundgebung der Rechtsextremisten und Neonazis zu setzen.

Der rechtsextreme Verein „Ein Herz für Deutschland“ will – wie schon in den Jahren zuvor – mit einer „Fackelmahnwache“ auf dem Pforzheimer Wartberg an die Opfer eines britischen Luftangriffs vom 23. Februar 1945 erinnern. Die Stadt Pforzheim war vor Gericht mit einem Verbot von Fackeln bei der Kundgebung gescheitert. Sie hatte unter anderem geltend gemacht, dass die Veranstaltung der Rechtsextremen für den gleichen Tag geplant ist, an dem in Berlin und bundesweit offiziell der zehn Mordopfer der rechtsextremen Zwickauer Terrorzelle gedacht wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pforzheim-ruft-zu-demonstration-auf-41671.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen