Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

07.12.2010

Pflegebranche fordert konkrete Ergebnisse beim Pflegegipfel

Berlin – Der Chef des Deutschen Pflegerats, Andreas Westerfellhaus, hat vor einem Treffen von Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) mit Vertretern der führenden Verbänden konkrete Ergebnisse gefordert. „Ich erwarte von dem Pflegegipfel, dass Gesundheitsminister Rösler die dramatische Entwicklung in der Pflegeversorgung wahrnimmt. Er muss erklären, wie er in naher Zukunft das Problem des Fachkräftemangels gemeinsam mit uns lösen will“, sagte Westerfellhaus der „Rheinischen Post“.

Er fügte hinzu: „Das darf keine Absichtserklärung sein, sondern wir brauchen konkrete Zielvorgaben, die auch für die in der Pflegebranche Berufstätigen nachvollziehbar und kontrollierbar sind.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pflegebranche-fordert-konkrete-ergebnisse-beim-pflegegipfel-17743.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen