Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

07.12.2010

Pflegebranche fordert konkrete Ergebnisse beim Pflegegipfel

Berlin – Der Chef des Deutschen Pflegerats, Andreas Westerfellhaus, hat vor einem Treffen von Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) mit Vertretern der führenden Verbänden konkrete Ergebnisse gefordert. „Ich erwarte von dem Pflegegipfel, dass Gesundheitsminister Rösler die dramatische Entwicklung in der Pflegeversorgung wahrnimmt. Er muss erklären, wie er in naher Zukunft das Problem des Fachkräftemangels gemeinsam mit uns lösen will“, sagte Westerfellhaus der „Rheinischen Post“.

Er fügte hinzu: „Das darf keine Absichtserklärung sein, sondern wir brauchen konkrete Zielvorgaben, die auch für die in der Pflegebranche Berufstätigen nachvollziehbar und kontrollierbar sind.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pflegebranche-fordert-konkrete-ergebnisse-beim-pflegegipfel-17743.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Martin Schulz fordert mehr Haltung gegen Trump

Nach der Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel an der ihrer Ansicht nach nachlassenden Zuverlässigkeit der Vereinigten Staaten als Bündnispartner hat ...

Finanzamt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundessteuerberaterkammer will Abschaffung der Abgeltungsteuer

Die Bundessteuerberaterkammer wird auf ihrer am Montag beginnenden Jahrestagung in München die Abschaffung der Abgeltungsteuer fordern. Das berichtet das ...

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Seeheimer verurteilen Steinbrücks Schulz-Kritik

Auch der konservative Flügel innerhalb der SPD, der Seeheimer Kreis, zu dem sich auch Ex-Finanzminister Peer Steinbrück zählte, weist dessen Kritik am ...

Weitere Schlagzeilen