Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Pferd springt mitten der A8 aus Transporter

© dapd

11.02.2012

Kempten Pferd springt mitten der A8 aus Transporter

Sprecher der Verkehrspolizei Günzburg: ” Ich wundere mich nicht mehr, was diese Tiere alles können”.

Kempten/Bubesheim – Auf der Autobahn 8 in Schwaben ist ein Pferd aus einem Transporter gesprungen und auf der Fahrbahn umhergaloppiert. Ein Autofahrer musste ausweichen, kam mit seinem Wagen ins Schleudern und rutschte in den Graben, wie ein Polizeisprecher in Kempten mitteilte. Der 22-Jährige blieb unverletzt. Ein nachfolgender Fahrer schaffte es, das Tier zu bändigen und einzufangen.

Das Pferd hatte in der Nacht zum Samstag in der Nähe von Bubesheim aus dem Stand die etwa 1,80 Meter hohe Ladebordwand des Anhängers überwunden. Ein Sprecher der Verkehrspolizei Günzburg sagte auf dapd-Anfrage, Pferde seien dazu locker imstande. “Das ist kein Einzelfall. Ich wundere mich nicht mehr, was diese Tiere alles können.”

Der Fahrer hatte den Verlust des Tieres erst bemerkt, als er daheim war. Zum Abholen des Pferdes musste die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden. Der Transporter wies keine Mängel auf, dem Fahrer sei kein Vorwurf zu machen, hieß es.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pferd-springt-mitten-der-a8-aus-transporter-39418.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen