Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Pfahls als Zeuge geladen

© dapd

29.02.2012

RAF-Prozess Pfahls als Zeuge geladen

Es geht um vermeintliche Kontakte Beckers zum Verfassungsschutz.

Stuttgart – Der ehemalige Verteidigungsstaatssekretär und Verfassungsschutzpräsident Ludwig-Holger Pfahls soll als Zeuge im Prozess gegen die frühere RAF-Terroristin Verena Becker aussagen. Pfahls sei für den 16. März geladen, sagte ein Sprecher des Oberlandesgerichts (OLG) Stuttgart am Mittwoch auf dapd-Anfrage.

Becker ist wegen Mittäterschaft beim Attentat auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback und seine beiden Begleiter im Jahr 1977 angeklagt. Laut einem früheren „Spiegel“-Bericht soll Becker von Herbst 1981 bis Ende 1983 Kontakte zum Verfassungsschutz gehabt haben. Pfahls war von 1985 bis 1987 Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz. Er soll nun über seine „Erkenntnisse zu Verena Becker“ aussagen, wie das OLG Stuttgart mitteilte.

Pfahls wurde im November 2011 vom Landgericht Augsburg wegen betrügerischen Bankrotts zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Das Urteil ist inzwischen rechtskräftig.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pfahls-als-zeuge-geladen-43226.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen