Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Peterhansel und Despres gewinnen 33. Rallye Dakar

© dapd

15.01.2012

Rallye Peterhansel und Despres gewinnen 33. Rallye Dakar

Villiers/Zitzewitz fahren auf den dritten Rang.

Lima – Stephane Peterhansel ist der neue König der Rallye Dakar. Auf der kurzen letzten Spezialprüfung (29 Kilometer) ließ der Franzose im Mini nichts mehr anbrennen und sicherte sich den zehnten Gesamtsieg seiner Karriere. Als Zweiter stand nach mehr als 8.374 Kilometern durch Argentinien, Chile und Peru der Spanier Nani Roma (Mini) fest, den dritten Rang sicherte sich der Südafrikaner Ginier de Villiers mit seinem deutschen Beifahrer Dirk von Zitzewitz.

Bei den Motorradfahrern feierte Cyril Despres (KTM) seinen vierten Sieg in der 33. Auflage der Dakar. Der Franzose profitierte auf der vorletzten Etappe von einem Fahrfehler des Italieners Marc Coma (KTM), der am Ende den zweiten Rang belegte. Dritter wurde Helder Rodrigues (Yamaha) aus Portugal.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/peterhansel-und-despres-gewinnen-33-rallye-dakar-34243.html

Weitere Nachrichten

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Lewis Hamilton 2016

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Hamilton siegt in Spanien vor Vettel

Lewis Hamilton hat im Mercedes den Großen Preis von Spanien gewonnen. Er fuhr am Sonntag auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya vor Vettel und Ricciardo ...

Weitere Schlagzeilen