Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Peter Maffay macht mit Bushido Schluss

© bang

01.12.2011

"Positionierung und Argumentation" Peter Maffay macht mit Bushido Schluss

Die Entwicklung der letzten Tage zwinge ihn auszusteigen.

Peter Maffay will seine Zusammenarbeit mit Bushido nicht länger fortführen. Der Sänger, der bei der Bambi-Verleihung noch eine Laudatio auf den Rapper hielt und außerdem mit ihm die Tabaluga-Hymne ‚Ich wollte nie erwachsen sein‘ aufnahm, will nun nichts mehr mit dem 33-Jährigen zu tun haben. Grund dafür sei, dass er mit der „Positionierung und Argumentation“ von Bushido und dessen Kollege Sido nicht einverstanden sei.

„Die Entwicklung der letzten Tage, die Positionierung und die Argumentation von Bushido und Sido in der Öffentlichkeit zwingt mich, aus dem gemeinsamen Projekt ,Erwachsen sein‘ auszusteigen“, erklärt Maffay laut ‚Bild.de‘. „Dies bin ich mir selbst, meinen Freunden, meinen Partnern und Fans schuldig. Die erhoffte Synergie ist leider nicht eingetreten.“

So störe es ihn, dass alte Songs und Videos des Hip-Hoppers noch immer auf dem Markt seien, obwohl er sich von deren „diskriminierenden Gewalt verherrlichenden Inhalten distanziert“ habe. „Genauso fehlt bis jetzt eine konkrete Aussage, auch in Zukunft auf Veröffentlichungen dieser Art zu verzichten. Damit entfällt für mich die Grundlage unserer Zusammenarbeit“, resümiert der 62-Jährige. „Trotzdem wünsche ich Bushido und Sido für die Zukunft alles Gute.“

Bushido wurde am 10. November mit dem Bambi für Integration ausgezeichnet, was für zahlreiche Proteste sorgte. Bei seiner Laudatio rief Maffay zu einem Neubeginn auf: „Ein Preis kann Versöhnung und Neubeginn sein. Dieser Preis ist ein besonders wertvoller und ich bin sicher, dass Bushido danach handeln wird.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/peter-maffay-macht-mit-bushido-schluss-30900.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen