Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

09.02.2010

Peter Maffay Chart-Rekord mit neuem Album

Berlin – Peter Maffays neues Best-Of-Album „Tattoo“ hat es an die Spitze der deutschen Charts geschafft. Damit belegt der Sänger bereits zum 14. Mal die Nummer 1 der Hitliste und hat einen neuen Rekord in den heute veröffentlichten media control-Charts aufgestellt. Insgesamt stand Maffay somit 908 Wochen an der Chart-Spitze.

Der Vorwochensieger „Schall und Wahn“ von Tocotronic fiel hingegen auf Platz acht. Rang zwei belegt das Album „Klassenfahrt“ der A-capella-Gruppe Wise Guys, gefolgt von Lady Gagas „The Fame“ auf Platz drei. Die Single-Charts führt wie in der vergangenen Woche die US-Sängerin Kesha mit „Tik Tok“ an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/peter-maffay-chart-rekord-mit-neuem-album-6830.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

Album-Charts Rapper KC Rebell und Summer Cem neue Nummer eins

Die deutschen Rapper KC Rebell und Summer Cem sind mit ihrem Album "Maximum" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die ...

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

"Keine Nacht für Niemand" Kraftklub neue Nummer eins der Album-Charts

Die Chemnitzer Band Kraftklub ist mit ihrem Album "Keine Nacht für Niemand" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK ...

Elbphilharmonie

© über dts Nachrichtenagentur

Elbphilharmonie Tonkünstlerverband verteidigt Konzert zum G20-Gipfel

Der Präsident des Deutschen Tonkünstlerverbandes, Cornelius Hauptmann, hat das geplante Konzert zum G20-Gipfel in der Hamburger Elbphilharmonie verteidigt. ...

Weitere Schlagzeilen