Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Simone Peter 2014 Grüne

© gruene.de / CC BY 3.0

08.08.2016

Peter Grüne Bundespräsidentin denkbar

Gespräche mit allen Parteien im Herbst.

Berlin/Saarbrücken – Grünen-Chefin Simone Peter will mit allen anderen Parteien über die Gauck-Nachfolge im Amt des Bundespräsidenten reden.

„Wir werben bei allen demokratischen Parteien für einen Bundespräsidenten, besser eine Bundespräsidentin, die eine vielfältige, offene Gesellschaft repräsentiert, den Zusammenhalt stärkt und sich für ein starkes Europa einsetzt“, sagte Peter der „Saarbrücker Zeitung“ (Montagausgabe). Glaubwürdigkeit und Integrität der Person seien das Wichtigste.

Gut 35 Jahre nach der Parteigründung sei auch eine grüne Bundespräsidentin denkbar. Ihre Partei sei in der Position, im ersten und zweiten Wahlgang einen Kandidaten mit der CDU durchsetzen zu können und im dritten Wahlgang einen mit SPD und Linkspartei.

Man werde im Herbst „sicher“ über konkrete Namen sprechen, sagte Peter. Die Grünen dächten dabei über Personen „dies- und jenseits“ der eigenen Partei nach. „Aber Machttaktik sollte für alle hinter der Person zurückstehen. Alles andere würde nur den Politikverdruss verstärken.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/peter-gruene-bundespraesidentin-denkbar-94771.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Härtere Asylpolitik SPD lehnt Strobl-Pläne ab

Die SPD hat die von Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) geforderten Maßnahmen für eine härtere Abschiebe- und Asylpraxis abgelehnt. "Wir ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bundestagswahlkampf CSU rechnet mit Auftritten Merkels in Bayern

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann rechnet damit, dass Kanzlerin Angela Merkel im Bundestagswahlkampf 2017 auch in Bayern auftritt. "Ich bin sicher, ...

Karl-Josef Laumann CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

CDU-Arbeitnehmer Höhere Erwerbsminderungsrente hat „absolute Priorität“

Der Arbeitnehmerflügel der Union hat die Koalitionsspitzen aufgefordert, einer raschen Anhebung der Erwerbsminderungsrenten "absolute Priorität" ...

Weitere Schlagzeilen