Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Per Mertesacker zuversichtlich

© dapd

21.02.2012

Fußball-EM 2012 Per Mertesacker zuversichtlich

Nationalspieler sieht seine EM-Teilnahme nicht in Gefahr.

Berlin – Der verletzte Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker hat Entwarnung für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine gegeben. “Die EM ist nicht in Gefahr”, schrieb der Abwehrspieler am Dienstag auf seiner Facebook-Seite. Er sei in der BG-Klinik in Tübingen operiert worden. Dabei sei ihm ein Stück Knochen zurück an den Knöchel befestigt und “das Deltaband auf der Innenseite des Sprunggelenks zusammengeflickt” worden. “Alles ist gut gegangen und ich befinde mich schon in der Reha in Donaustauf”, schrieb der Profi des englischen Premier-League-Klubs FC Arsenal.

Zuletzt war über ein EM-Aus für Mertesacker, der sich im Ligaspiel am 11. Februar ohne Einwirken des Gegners am Sprunggelenk verletzt hatte, spekuliert worden. Arsenal-Trainer Arsene Wenger sprach von einer schweren Verletzung. Beim ersten Länderspiel des Jahres der deutschen Mannschaft am 29. Februar in Bremen gegen Frankreich wird Mertesacker definitiv nicht dabei sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/per-mertesacker-zuversichtlich-41305.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Pfeifkonzert DFB stellt Halbzeitshow auf den Prüfstand

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Sängerin Helene Fischer die Halbzeitshow beim DFB-Pokalfinale in Berlin auf ...

RheinEnergieStadion Köln

© Sascha Brück / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga 1. FC Köln prüft Bau eines Olympiastadions

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln prüft den Bau eines Stadions für eine nordrhein-westfälische Bewerbungskampagne um die Olympischen Spiele 2028. Dies ...

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Weitere Schlagzeilen