Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

29.04.2010

“People” kürt Julia Roberts zum schönsten Menschen der Welt

Los Angeles – Das US-Magazin „People“ hat die Schauspielerin Julia Roberts zur schönsten Frau der Welt gekürt. Damit führt die 42-Jährige bereits zum sechsten Mal die jährliche „Most Beautiful“-Liste des Magazins an. Auf Platz zwei landete Schauspieler Channing Tatum, der in Deutschland derzeit in dem Kinofilm „Das Leuchten der Stille“ zu sehen ist. Platz drei ging an „Avatar“-Darstellerin Zoe Saldana, Platz vier an Scarlett Johansson. Auf Rang fünf steht Schauspieler Jake Gyllenhaal, vor Jennifer Aniston. Sängerin Katy Perry erreichte als eine der wenigen Nicht-Schauspieler Platz neun, der gerade einmal 16-jährige Sänger Justin Bieber belegt Platz elf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/people-kuert-julia-roberts-zum-schoensten-menschen-der-welt-10139.html

Weitere Nachrichten

Michelle Yvonne Hunziker 2006

© John Jason Junior / gemeinfrei

Michelle Hunziker „Manchmal muss ich meiner Tochter sagen, wo es langgeht“

Michelle Hunziker feierte kürzlich ihren 40. Geburtstag, ihre große Tochter Aurora wird dieses Jahr 21: perfekte Voraussetzungen für Mutter und Tochter, ...

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF

© Nico Hofmann / CC BY-SA 3.0

Bundesamt für Migration Schutzquote für Asylsuchende aus der Türkei gesunken

Trotz Massenverhaftungen und anhaltender Repressionen gegen die türkischen Opposition ist die Schutzquote für Asylsuchende aus der Türkei in Deutschland ...

Atom Kernkraftwerk Doel

© LimoWreck / CC BY-SA 3.0

Atommeiler Deutlich mehr Terror-Voralarme in Deutschland als bisher bekannt

Nach Angaben des Bundesumweltministeriums hat es in den vergangenen Jahren deutlich mehr Terror-Voralarme für die deutschen Kernkraftwerke gegeben als ...

Weitere Schlagzeilen