Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

06.02.2011

Peer Steinbrück verdiente sein erstes Geld als Parkplatzwächter

Berlin – Ex-Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat sein erstes Geld als Parkplatzwächter im Hamburger Volksparkstadion und auf dem Fischmarkt verdient. „Ich fing bei den Fahrrädern an und arbeitete mich dann über die Motorräder zu den Autos hoch. Schneller habe ich nie mehr Karriere gemacht“, sagte der SPD-Politiker dem Berliner „Tagesspiegel“.

Von dem verdienten Geld kaufte er sich ein Tonbandgerät „für stolze 285 Mark“, um „Bill Haley, Elvis, die Stones und natürlich die Beatles“ aufzunehmen, sagte Steinbrück. „Das Tonbandgerät hab ich übrigens immer noch und die Spulen mit der Musik liegen auch noch im Keller. Ich bin sicher, dass die noch funktionieren“, so der SPD-Politiker.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/peer-steinbrueck-verdiente-sein-erstes-geld-als-parkplatzwaechter-19704.html

Weitere Nachrichten

Taxi-Fahrer

© über dts Nachrichtenagentur

Marc Almond „Ich singe weder in Taxis noch in Handys hinein“

Marc Almond, der ehemalige Sänger des Popduos Soft Cell, ist genervt von Aufforderungen, den Song "Tainted Love" aus dem Jahr 1981 zu singen: "Ich singe ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Weitere Schlagzeilen