Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Pechstein will die ARD verklagen

© dapd

02.05.2012

Schadensersatz Pechstein will die ARD verklagen

Umstrittene Doping-Berichterstattung.

Berlin – Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein will die ARD auf Schadensersatz verklagen. Die Sportlerin war in einem Beitrag des TV-Senders in Zusammenhang mit umstrittenen Blutbehandlungen mit UV-Licht am Erfurter Olympiastützpunkt gebracht worden.

Pechstein hatte eigene Verstöße immer bestritten und reklamiert nun, aufgrund des TV-Berichtes „erheblichen Schaden“ erlitten zu haben. „Ich stand kurz vor der Unterschrift einer lukrativen Vereinbarung mit einem Sponsor, der mich auf dem Weg zu den Olympischen Spielen nach Sotschi fördern wollte. Durch die fehlerhafte Doping-Berichterstattung der ARD ist es nicht zum Vertragsabschluss gekommen“, erklärte die 40-jährige Berlinerin.

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky und der für den Beitrag verantwortliche ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt nahmen Pechsteins Ankündigung zur Kenntnis. „Zunächst einmal müssen wir schauen, an wen die Klage direkt gerichtet sein wird. Anschließend werden wir die entsprechenden Schlüsse ziehen und gegebenenfalls darauf reagieren“, sagte Balkausky auf dapd-Anfrage. „Ich sehe dem Ganzen entspannt entgegen, denn wir haben uns nichts vorzuwerfen“, sagte Seppelt „Spiegel Online“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pechstein-will-die-ard-verklagen-53616.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen