Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Pechstein bricht Weltcup verletzt ab

© dapd

12.02.2012

Hamar Pechstein bricht Weltcup verletzt ab

Sie war über die 1.500 Meter am Samstag nur 18. geworden.

Hamar/Berlin – Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat den Weltcup im norwegischen Hamar vorzeitig abgebrochen und ist am Sonntagvormittag zurück nach Berlin gereist. “Sie war ja schon angeschlagen durch einen Infekt in den Wettkampf gegangen, dann kam noch eine Blockierung im Hals dazu”, sagte Cheftrainer Markus Eicher der Nachrichtenagentur dapd. Fraglich ist nun auch Pechsteins Teilnahme an der Mehrkampf-WM kommendes Wochenende in Moskau. “Mein WM-Start ist nunmehr äußerst fraglich”, schrieb Pechstein auf ihrer Facebook-Seite.

Pechstein war über die 1.500 Meter am Samstag nur 18. geworden und hatte damit ihr schlechtestes Ergebnis seit ihrer Rückkehr nach zweijähriger Sperre abgeliefert. “Da haben wir ja schon gesehen, dass nichts ging. Am Abend fiel dann die Entscheidung, dass sie lieber nach Hause fahren soll, um sich für die WM auszukurieren”, sagte Eicher.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pechstein-bricht-weltcup-verletzt-ab-39597.html

Weitere Nachrichten

Claudia Pechstein 2008

© Bjarte Hetland / CC BY 3.0

Claudia Pechstein Kampf gegen Welteislaufverband geht weiter

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein kämpft auch im Jahr 2016 mit einer doppelten Belastung. Über die Zulässigkeit ihrer Schadensersatzklage gegen den ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

IOC Peking wird Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2022

Die Olympischen Winterspiele 2022 werden in Chinas Hauptstadt Peking ausgerichtet. Das verkündete der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees ...

Maria Höfl-Riesch

© über dts Nachrichtenagentur

Pressekonferenz Ski-Star Maria Höfl-Riesch beendet Karriere

Die Ski-Fahrerin Maria Höfl-Riesch beendet ihre Karriere. "Die Leidenschaft für das Skifahren war immer da. Nach der Goldmedaille von Sotschi habe ich ...

Weitere Schlagzeilen