Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

11.03.2016

Parteienforscher AfD in eine rechtsextreme Ecke zu stellen ist „töricht“

„Man verniedlicht dadurch einerseits den Rechtsextremismus.“

Düsseldorf – Der Mainzer Parteienforscher Jürgen Falter hat die Vertreter der demokratischen Parteien vor den Landtagswahlen davor gewarnt, die Partei Alternative für Deutschland (AfD) als rechtsextrem einzustufen.

„Es ist vollkommen töricht, die AfD in die rechtsextreme Ecke stellen zu wollen, wo man doch die Unterschiede zur NPD mit Händen greifen kann“, sagte Falter der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

„Man verniedlicht dadurch einerseits den Rechtsextremismus“, sagte der bekannte Politikwissenschaftler. „Andererseits schafft man eine Festungsmentalität bei den AfD-Anhängern, die sich umzingelt und missverstanden sehen und sich dadurch stärker zusammenscharen“, sagte Falter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/parteienforscher-afd-in-eine-rechtsextreme-ecke-zu-stellen-ist-toericht-93225.html

Weitere Nachrichten

Volkswagen-Werk Wolfsburg

© Andreas Praefcke / CC BY 3.0

Abgas-Skandal EU-Kommission leitet Vertragsverletzungsverfahren ein

Die EU-Kommission macht in Sachen Abgasskandal nach Aussage des EU-Parlamentariers Jens Gieseke (CDU) ernst. Der Berichterstatter im ...

Volker Bouffier CDU 2013

© Alexander.kurz / CC BY-SA 3.0

CDU Bouffier sieht Chance für weitere schwarz-grüne Koalition

Der CDU-Vize-Chef und hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hält eine weitere schwarz-grüne Koalition in Deutschland für machbar. "Wenn die ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

“Stern”-RTL-Wahltrend Union und AfD verlieren – Grüne und Linke legen zu

Die Union aus CDU und CSU hat in der Woche vor dem CDU-Parteitag in Essen zwar einen Prozentpunkt eingebüßt, liegt im stern-RTL-Wahltrend mit 36 Prozent ...

Weitere Schlagzeilen