Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Linke greift Chef des Immunitätsausschusses an

© dapd

12.02.2013

Fall Gysi Linke greift Chef des Immunitätsausschusses an

„Strobls Verhalten ist eines Ausschussvorsitzenden unwürdig.“

Berlin – Die Linksfraktion im Bundestag wirft dem Vorsitzenden des Immunitätsausschusses, Thomas Strobl (CDU), Versagen im Amt vor. Strobl habe „gezielt den Eindruck erweckt“, als ob der Ausschuss die staatsanwaltlichen Ermittlungen zur Anzeige gegen Gregor Gysi geprüft habe, sagte die Parlamentarische Geschäftsführerin der Linksfraktion, Dagmar Enkelmann, der „Süddeutschen Zeitung“.

Das entspreche aber nicht der Wahrheit. Das Gremium sei durch den Vorsitzenden lediglich über die Ermittlungen informiert worden und habe sich ansonsten nicht damit befasst.

„Strobls Verhalten ist eines Ausschussvorsitzenden unwürdig“, kritisierte Enkelmann. Gysi wird vorgeworfen, in einer medienrechtlichen Auseinandersetzung um seine angebliche Zusammenarbeit mit der DDR-Staatssicherheit eine falsche eidesstattliche Versicherung abgegeben zu haben. Er bestreitet das.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/parteien-linke-greift-im-fall-gysi-chef-des-immunitaetsausschusses-an-60014.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Weitere Schlagzeilen