Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

08.01.2015

Pariser Terror-Attacke Özdemir warnt Pegida und AfD vor Instrumentalisierung

„Pegida spricht selber von Lügenpresse.“

Berlin – Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Bewegung der „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Pegida) und die Alternative für Deutschland (AfD) vor einer Instrumentalisierung der Pariser Terrorattacke gewarnt.

Özdemir sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Freitagausgabe): „Pegida spricht selber von Lügenpresse und wendet sich damit gegen Toleranz, gegen Weltoffenheit, gegen europäische Werte. Ich finde es abenteuerlich, dass Pegida im Schlepptau mit der AfD jetzt behauptet, genau diese Werte verteidigen zu wollen.“

Die Attentäter wollten nur, dass mit Ausgrenzung oder gar Gewalt reagiert werde, „damit sie leichter Nachwuchs rekrutieren können. Wir dürfen als Gesellschaft nicht darauf hereinfallen“, mahnte Özdemir.

Zugleich betonte der Grünen-Vorsitzende, die Aggression potentieller Attentäter dürfe nicht unterschätzt werden. „Sie kommen nicht mit selbst gebastelten Pistolen, sondern mit schwerem Gerät.“ Deswegen müsse jetzt überprüft werden, „ob die Sicherheitsvorkehrungen in Deutschland dem Rechnung tragen; ohne in Panik zu verfallen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/pariser-terror-attacke-oezdemir-warnt-pegida-und-afd-vor-instrumentalisierung-76430.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Weitere Schlagzeilen